Portal Winterthur
Kultur in Winterthur
drucken

Programm - Detailansicht

Freitag 4. Mai 2018 / 18.30 Uhr

Oskar Mack – Im Gebirge

Mit seinen grossformatigen, farbprächtigen Öl-Bildern zeigt der Winterthurer Maler Oskar Mack Eindrücke, welche er auf seinen Bergtouren im Bergell und im Alpstein erfahren hat. Der Künstler beschreibt seine Bilder weniger als abgebildete Orte, sondern als gefühlte Annäherungen oder traumhafte Erinnerungen.

Oskar Mack, lebt und wohnt in Winterthur. Er ist 1952 in Glarus geboren und wuchs in St. Gallen auf. Die Berge faszinieren ihn seit seiner Jugend. Als ehemaliger Rega Jet-Pilot kennt er sie auch aus der Vogelperspektive. Die Umsetzung seiner Erfahrungen in Bildern und Objekten beschäftigen ihn schon viele Jahre. 

Öffnungszeiten Foyer:
Montag bis Freitag 8 – 23 Uhr
Samstag 9 – 23 Uhr

Die Ausstellung im Foyer dauert bis am 30. Mai 2018.