Portal Winterthur
Kultur in Winterthur
drucken

Programm - Detailansicht

Sonntag 14. Januar 2018 / 11.00 Uhr

NGW – Wissenschaft um 11

Der Kampf gegen AIDS – Erfahrungen aus Simbabwe
Mit Prof. Dr. Ruedi Lüthy, Gründer der Ruedi Lüthy Foundation und der Newlands Clinic für mittellose HIV/Aids-Patienten in Harare/Simbabwe

Als Gründer und langjähriger Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten am Universitätsspital Zürich, Mitbegründer und Leiter des Sterbehospiz Zürcher Lighthouse und Präsident der Eidgenössischen Kommission für Aidsfragen hatte sich Ruedi Lüthy seit Anfang der 1980er-Jahre intensiv mit HIV/Aids auseinandergesetzt. Er erlebte hautnah mit, wie in der Schweiz die ersten Patienten an der unbekannten Krankheit starben und wie in den 1990er-Jahren endlich Medikamente gegen das HI-Virus gefunden wurden. In seinem Vortrag schlägt er die Brücke von der Schweiz nach Simbabwe: Er berichtet über die schwierige Aufbauzeit und die heutige Situation der rund 1,5 Millionen HIV-Patienten in Simbabwe. Er zieht Bilanz nach 15 Jahren Erfahrung in der Entwicklungsarbeit.

Das Referat/Gespräch wird begleitet von jungen Musiker_innen vom Konservatorium Winterthur, welche jeweils eine besondere atmosphärische Note in die Veranstaltung bringen. Eintritt: Fr. 15.– (SchülerInnen Fr. 5.–). Ein Kaffee und Gipfeli sind inbegriffen.

https://www.ngw.ch/wissenschaft-um-11