Portal Winterthur
Kultur in Winterthur

24 Stunden Comics 2017

21. / 22. Oktober

Alle 60 Teilnehmerplätze sind bereits vergeben, sorry! Komm doch dafür am Event vorbei...

 

 

Letztes Bild Nächstes Bild
drucken

24 Stunden Comics

Im Kulturzentrum Alte Kaserne in Winterthur findet seit 2008 jedes Jahr ein 24 Stunden Comics statt. Innerhalb von 24 Stunden schreibt und zeichnet jeder der 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen 24-seitigen Comic von A bis Z. Es wird ohne Vorarbeit gestartet, die Storys werden vor Ort geschrieben und gezeichnet, koloriert und ausgeschmückt. Es darf gemalt, geklebt und am Computer gezeichnet werden – die Technik ist frei, ebenso das Format der Comics. Ein-Bild-Geschichten sind nach den offiziellen Richtlinien nicht erlaubt, man muss 24 aufeinander folgende Seiten produzieren, wenn man der Idee des Erfinders, dem Amerikaner Scott McCloud, folgen will. Nach 24 Stunden müssen die Comics fertig sein.

Es gibt keine Medaillen zu vergeben, aber: Ein 24 Stunden Comic ist ein grosses Ding! Man ist während 24 Stunden Teil eines internationalen Happenings. Am offiziellen 24 Stunden Comics-Tag, einmal im Jahr von ComicsPro definiert, wird der kultige Anlass an mehr als 100 Orten auf der ganzen Welt durchgeführt. 2009 nahmen 2000 Menschen auf der ganzen Welt teil. Ausserdem stellt man sich ganz allein – und doch zusammen mit Hunderten von Zeichnerinnen und Zeichnern der Herausforderung, die anspruchsvolle Vorgabe zu schaffen.

Best of 24 Stunden Comics

Im Bistro Alte Kaserne organisieren wir in der Ausstellungsreihe «Comics, Cartoons und Karikaturen» nach dem Anlass eine Ausstellung mit den Lieblingsseiten jedes Teilnehmers. Während der Ausstellung kann man auch die Comics lesen, die am Marathon gezeichnet worden sind. Eine Kopie der «vollbrachten» Comics schicken wir an die Ohio State University, wo alle 24 Stunden Comics der Welt gesammelt und archiviert werden. 

 

Teilnahme am 24 Stunden Comics

Jede Person ab 16 Jahren kann sich mitmachen. Jeweils ab anfangs August ist der Link auf das Anmeldeforumular hier aufgeschaltet. Jeder bringt seine eigenen Zeichenutensilien mit. Die Alte Kaserne ist für Infrastruktur und Proviant besorgt. Der Unkostenbeitrag beträgt 25.- Franken.
Der nächste 24 Stunden Comics findet am 21./22. Oktober 2017 statt. Anmelden kann man sich auf dieser Seite ab 1. August 2017.

Multimediale Doku

Am 24 Stunden Comics 2008 haben Rafael Freuler und Christof Seiler von reizvoll zwei Zeichner und eine Zeichnerin während 24 Stunden begleitet in einer multimedialen Doku festgehalten. Interessant für alle, die sich an die Sache wagen! Hier geht's zur Ansicht.

Archiv

Links